top of page

Stoffwindeln sind chemikalienfrei und atmungsaktiv!

Aktualisiert: 2. Nov. 2022




Superabsorber aus einer Wegwerfwindel

Wegwerfwindeln enthalten Chemie, die dafür sorgt, dass die Windel sich nicht nass anfühlt (Superabsorber Natriumpolyacrylat). Dieser Superabsorber saugt leider nicht nur den Urin, sonder auch die schützende Hautbariere deines Kindes auf .

So trocknet die Haut schneller aus.

Das kann dafür sorgen, dass die empfindliche Babyhaut sich selbst nicht mehr schützen kann, so dass sie wund wird. Außerdem können die chemischen Stoffe Allergien auslösen und die Haut reizen. Deswegen haben Babys, die mit Wegwerfwindeln gewickelt werden, eher einen wunden Po.

Windelpilz oder Windeldermatitis waren damals im Praxisalltag Gang und Gebe, daher dachte ich es sei wohl normal.

Als wir Anfangs auch mit Wegwerfwindeln gewickelt haben kamen Calendula Creme usw. täglich zum Einsatz. Seitdem wir nun auf Stoffwindeln umgesticken sind, stauben die Tuben langsam ein ;).


Was kann zudem einen wunden Po begünstigen? Egal ob Wegwerfwindel oder Stoffwindeln, es gibt Umstände, da bekommen viele Kinder einen Wunden Po.

Gerade im Beikostbeginn und oftmals parallel Zahnungsprozess ist ein wunder Po nicht selten- Enzymveränderungen im Speichel verändern den Urin und es kann zu Reizungen kommen.


Da die Stoffwindel deutlich atmungsaktiver ist, begünstigt sie das Wundsein nicht so schnell wie eine Wegwerfwindel.





28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Baby_Hase_2.jpg

Du hast Interesse an einer Stoffwindelberatung?

Schreib mir gerne eine E-Mail und wir vereinbaren einen Termin!

mmstoffwindelberatung@gmail.com

bottom of page