top of page
Image_20231101_132944_646.jpeg

Moin, Ich bin Merle!

Über mich

Ich bin Merle Techow – zertifizierte Stoffwindelberaterin! Ich bin 1992 geboren und wohne mit meiner kleinen Tochter und meinem Mann in Bredstedt. Ich arbeite als Medizinische Fachangestellte in der Kinderarztpraxis hier vor Ort. Seit meiner Kindheit bin ich ein riesiger Kaninchen-Fan. Die kleinen Freunde flitzen frei bei uns im Garten herum. Daher kam mir schnell der Name Mümmelmors in den Sinn und ich habe mich für einen niedlichen Hasen in Stoffwindeln als Logo entschieden.

Seit Oktober 2022 habe ich über 70 Familien auf dem Weg zum nachhaltigen Wickeln begleitet.

Derzeit möchte ich mich für einen Stoffwindelzuschuss für Eltern, die ihre Kinder nachhaltig wickeln und somit für eine enorme Abfallvermeidung sorgen einsetzen.

Mümmelmors gewinnt den Gründungspreis 2023

Im "Gründungscamp Nordfriesland" von IHK, WFG und dem Kreis Nordfriesland profitieren Startups, Gründer und alle mit einer ersten Geschäftsidee von individueller Unterstützung, Vorträgen und Workshops zu gründungsrelevanten Themen, Netzwerk-Veranstaltungen, Austauschformaten mit der Kreis- und Landespolitik sowie von kostenfreier Berichterstattung & PR. Die drei besten Geschäftsideen erhalten ein Preisgeld gesponsert von der Nord-Ostsee-Sparkasse und dem Kreis Nordfriesland.

 

Mit meinem Projekt und Gründungsidee „ Wickelwende Nordfriesland“ konnte ich die Jury aus Politik und Wirtschaft überzeugen und den Hauptpreis gewinnen. Darüber bin ich unglaublich stolz.

Ich möchte mich herzlich bedanken bei der Wirtschaftsförderung, dem Kreis Nordfriesland der Nord-Ostsee-Sparkasse und der IHK Flensburg  für diese unglaublich tolle Möglichkeit, die mir unheimlich viel für die Zukunft mit auf den Weg bringen wird. Ich bin überwältigt und sehr dankbar.

Warum bin ich Stoffwindelberaterin geworden?

Ich bin absoulut begeistert vom Wickeln mit modernen Stoffwindeln und bewundere all die Vorteile, die es mit sich bringt.

Mein Umfeld hingegen empfand anfangs das Wickeln mit Stoff eher als mühsam, eklig und altbacken. Viele haben es eben noch nie gesehen, denn Stoffwindeln sind nicht mehr Standard. Heutzutage tragen ca. 95% der Windelkinder Wegwerfwindeln. Daher gibt es keine Vorbilder mehr, wie Stoffwickeln funktionieren.

Und genau das möchte ich ändern! Ich möchte gerne die modernen Stoffwindeln präsenter machen, denn so wie Oma damals gewickelt hat, ist es lange nicht mehr! Es ist super einfach, man muss nur einige Dinge einfach wissen. Daher entschied ich mich, die Weiterbildung zur Stoffwindelberatung an der Stoffwindelakademie zu machen.

Screenshot_2022-10-08-20-21-05-708_cn.wps_edited.jpg
Baby_Hase_2.jpg

Du hast Interesse an einer Stoffwindelberatung?

Schreib mir gerne eine E-Mail und wir vereinbaren einen Termin!

Vielen Dank für deine Anfrage!

bottom of page